Die AMATEUR Trilogie

Die ONCE-IN-A-LIFETIME-CHANCE

10. Juni 2017 19:00  die bühne Das Theater der TU Dresden

amateur_artikel_1

Warum fasziniert Amateurtheater? Was macht die Inszenierungen einzigartig, unverwechselbar, authentisch? Warum existiert in einer Welt, in der Kino, Musical und youtube die Kunst unter sich aufgeteilt haben überhaupt noch Theater? Was glitzert da? Was funkelt? Was bewegt?

Ein Jahr lang haben wir mit einem fantastischen Team das Phänomen des Amateurtheaters erforscht. Herausgekommen sind drei sehr unterschiedliche, wunderschöne Bestandsaufnahmen von dem, was diese Welt im Innersten zusammenhält. Ging es im ersten Teil um den Schauspieler, so beschäftigt sich der zweite Teil mit dem Regisseur. Der dritte Teil rückt den Zuschauer in den Fokus und die Trilogie … Ja die Trilogie fast nun alles zusammen und gibt den Blick frei auf die eine große Frage: Warum spielen wir Theater?

Der Amateur ist ein dreiteiliges, theatrales Forschungsprojekt anlässlich des 60-jährigen Jubiläums des Studenten- und Amateurtheaters die bühne – das Theater der TU. Andreas Mihan, Regisseur und von 2011 bis 2013 Leiter der bühne, untersucht auf der Basis seiner Leitungserfahrung das ‚Phänomen Amateurtheater‘. In Auseinandersetzung mit den drei Elementen des Theaterereignisses – DarstellerIn, RegisseurIn, ZuschauerIn – setzt Der Amateur die Amateurtheaterpraxis gegen das professionelle Theater ab und untersucht spezifische Freiräume und Grenzen, Produktionsbedingungen und Motivationen der Beteiligten. Der Amateur stellt dabei auch die Frage, welchen künstlerischen Stand Amateurtheater erreichen kann.

Die AMATEUR Trilogie

Mit: Jenny T. Klee, Nele Paar, Kristina Pflugbeil, Maike Prueter, Stephanie Eichler, Florian Gleißner, Mattis Hasler und Robert Richter.

Text und Inszenierung: Andreas Mihan

Visualisierung: Carmen Friedel

Dramaturgie: Matthias Spaniel

Regieassistenz: Anja Haase

Technik: Nils Krüger

Dank an: Helga, Steffen & Anna Mihan, Meret Kiderlen, Jakob Münch, David Rittershaus, Alex Kellner, Matthias Spaniel, Michael Hallstead, Peter Wagner, Uli Schwarz, Philipp Lux, Jörg Mihan

10. Juni 2017 19:00 die bühne e.V. Theater der TU Dresden

KARTEN

SPIELORT



geheim

theater

video | licht | technik

aktionen

über