DER AMATEUR Zuschauer – Push the button

Teil III der Trilogie über das Phänomen des Amateurtheaters

Premiere 21. April 2017 19:00  die bühne Das Theater der TU Dresden

„Sie sind nicht die Mumie, eingehüllt in Elektroschrott und Sie sind auch nicht die Außerirdischen, die in zwei Millionen Jahren hier landen. Sie sind nicht Sklave der Systeme! SIE MÜSSEN NICHT MITMACHEN. SIE MÜSSEN SICH NICHT MIT DER ROLLE DES ZUSCHAUERS ABFINDEN! SIE MÜSSEN DEN BUZZER NICHT DRÜCKEN! Sie können ausbrechen! Verachten Sie den Straßenverkehr! Die Kanalisation! Das duale System! Brechen Sie aus! ”

(aus DER AMATEUR Zuschauer)

DER AMATEUR Zuschauer – Push the button stellt die Frage nach dem Zuschauer. Was macht er da? Was reimt er sich zusammen? Welche Bröckchen legt er ins Fundament seiner Weltanschauung? Der Zuschauer ist der Souverän, von ihm geht alle Macht aus. Er hebt oder senkt den Daumen, er klatscht oder buht, er bestimmt, wann und ob es weitergeht. Also: Push the button!

Der Amateur ist ein dreiteiliges, theatrales Forschungsprojekt anlässlich des 60-jährigen Jubiläums des Studenten- und Amateurtheaters die bühne – das Theater der TU. Andreas Mihan, Regisseur und von 2011 bis 2013 Leiter der bühne, untersucht auf der Basis seiner Leitungserfahrung das ‚Phänomen Amateurtheater‘. In Auseinandersetzung mit den drei Elementen des Theaterereignisses – DarstellerIn, RegisseurIn, ZuschauerIn – setzt Der Amateur die Amateurtheaterpraxis gegen das professionelle Theater ab und untersucht spezifische Freiräume und Grenzen, Produktionsbedingungen und Motivationen der Beteiligten. Der Amateur stellt dabei auch die Frage, welchen künstlerischen Stand Amateurtheater erreichen kann.

Teil III – DER AMATEUR Zuschauer Oder: Push the button – stellt das Publikum ins Zentrum.

Mit: Jenny T. Klee, Nele Paar, Kristina Pflugbeil, Maike Prueter, Florian Gleißner, Mattis Hasler und Robert Richter.

Text und Inszenierung: Andreas Mihan

Visualisierung: Carmen Friedel

Dramaturgie: Matthias Spaniel

Regieassistenz: Anja Haase

Technik: Nils Krüger

Dank an: Helga, Steffen & Anna Mihan, Meret Kiderlen

Premiere: 21. April 2017 19:00 die bühne e.V. Theater der TU Dresden

Weitere Vorstellungen: 22. & 23. April 19:00,

KARTEN

SPIELORT



geheim

theater

video | licht | technik

aktionen

über