Das Totenerweckungssüppchen

Gemüsetheater über den Kreislauf des Lebens

Premiere 15. September 2018 Figurentheater Treptower Park

Ralf, der Karotte, ist etwas Schreckliches passiert! Seine Freunde wurden geerntet und sollen in die Suppe – und er ist nicht dabei! Dabei wollten sie doch alle zusammen was Leckeres werden! Ralf muss sie finden! Aber wie? Und wo? Auf der Suche nach Torben dem Lauch, Rita der Petersilie und Jean-Pierre dem Sellerie trifft Ralf einen ängstlichen Stein, ein eingebildetes Fahrrad und Esmeralda, das kopflose Suppenhuhn. Und mit deren Hilfe wird es vielleicht doch noch was mit der Suppe …

Das Totenerweckungssüppchen ist Theater mit Gemüse für Kinder ab 4. Es geht um den Kreislauf des Lebens. Spielerisch wird Gemüse geschnitten und Suppe gekocht. Und am Ende dürfen alle kosten.

Idee und Spiel Andreas Mihan
Musik / Geräusch Bastian Kaletta
Dramaturgie Cornelia Winkler

Unterstützt vom Bezirksamt Treptow-Köpenick / Fachbereich Kultur und Museum
Senatsverwaltung für Kultur und Europa Berlin

 



geheim

theater

video | licht | technik

aktionen

über